Sicher Einkaufen mit Trusted Shops
und Geld-zurück-Garantie.

Einnahme

Die in der nachfolgenden Tabelle aufgeführten Tagesverzehrmengen beziehen sich auf das durchschnittliche Gewicht eines Erwachsenen von 60 - 70 kg. Für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren können Sie die abweichende, tägliche Verzehrmenge leicht ausrechnen.

Mikroalgen enthalten nur geringste Spuren Jod. Die durchschnittlichen Jodwerte gemäß unserer täglichen Verzehrempfehlung können Sie der Tabelle ebenfalls entnehmen. 1 mcg (auch ppm oder μg) gleich 1 Millionstel Gramm. Bei extremer Überempfindlichkeit befragen Sie bitte Ihren Arzt.

AFA-Alge

Chlorella

Spirulina

 6 Presslinge

8 - 10 Presslinge

12 Presslinge

 = 1,5 g

= 3,2 - 4,0 g

= 4,8 g

 Jod: 1,00 mcg

Jod: 11,3 - 15,0 mcg

Jod: 1,6 - 1,8 mcg

Wenn Sie bisher noch keine Mikroalgen eingenommen haben, dann beginnen Sie in der ersten Woche mit einem Drittel der Verzehrempfehlung über den Tag verteilt, damit Sie sich an die ungewohnte Kost gewöhnen. Bei "sehr empfindlichem Magen" sollte die Einnahme während der Mahlzeiten erfolgen. Steigern Sie in der zweiten Woche täglich Ihre Einnahmemenge bis Sie unsere Verzehrempfehlung erreicht haben, die Sie dann regelmäßig mindestens 6, besser 12 Wochen einhalten. Erst dann können Sie entscheiden, ob Sie Ihre tägliche Menge reduzieren oder beibehalten.


Wir empfehlen die Einnahme mit einem kräftigen Schluck Wasser ohne Kohlensäure. Mikroalgen sind voller Vitalstoffe, die schnell verstoffwechselt werden. Abends vor der Bettruhe sollten Sie von der Einnahme absehen, denn es kann Ihnen passieren, dass Sie dann nicht mehr müde sind. Mikroalgen können dauerhaft eingenommen werden.


Wenn Sie mit Mikroalgen anfangen möchten, dann empfehlen wir Ihnen unbedingt die Presslinge. Pulver ist zwar günstiger, aber bezüglich Geschmack und Handling eher etwas für "Kenner".

Oft werden wir gefragt, ob AFA, Chlorella und Spirulina auch kombiniert eingenommen werden können. Dies ist natürlich möglich. Nehmen Sie z. b. morgens 5 Spirulina-Presslinge, mittags 4 AFA-Presslinge und abends 4 Chlorella-Presslinge ein.
Natürlich sind auch abweichende Kombinationen möglich, je nach Ihren Bedürfnissen.

>> zurück zur AFA-Algen-Übersicht

>> zurück zur Chlorella-Übersicht

>> zurück zur Spirulina-Übersicht


Lse V9.0.25